Honorare:
Die Honorarabrechnung für meine hoheitlichen Tätigkeiten erfolgt auf der Grundlage der GO Gebührenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen vom 14.01.2013 (veröffentlicht im Gesetz- und Verordnungsblatt NRW vom 31.01.2013, Nr. 7134, Seite 23) in Verbindung mit dem Gebührentarif (VermWertGebT) in der jeweils ab 01.02.2013 gültigen Fassung. Sie finden sie im Internet unter: www.recht.nrw.de > Gesetzblatt > Jahr 2013 > 31.01.2013 > 7134 > S. 23

Die Honorarabrechnung für meine privatrechtlichen Tätigkeiten erfolgt nach Zeitgebühr (Tarifstelle 1) der o. g. Gebührenordnung bzw. auf der Grundlage der HOAI Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (Anlage 1.5). Sie finden sie im Internet auf der Hompage des Bundesanzeiger-Verlages (Bundesgesetzblatt – Teil I) unter:
www.bgbl.de > Bürgerzugang > 2013 > Nr. 37
vom 16.07.2013 > 5

Gerichtsstand: Düsseldorf


 

 

> Impressum > Berufsrecht / Honorarabrechung

 

Berufsrechtliche Regelungen: 
Die Berufsordnung für die öffentlich bestellten Vermessungsingenieure in NRW (ÖbVermIng BO NW) vom 15.12.1992 ist in deutscher Sprache im Internet einsehbar unter www.recht.nrw.de mit Eingabe des Suchbegriffs „Berufsordnung“.

Standesregeln:
Ich bin Mitglied des BDVI Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. Sie finden diese in deutscher Sprache im Internet unter www.bdvi.de mit Eingabe des Suchbegriffs "Standesregeln". 

Berufshaftpflichtversicherung: 
AXA Versicherung AG,
Postfach 800 161, 70501 Stuttgart            
Deckungssummen: 3.000.000 € bei Personenschäden,
2.500.000 € bei Sach- und Vermögensschäden
Räumlicher Geltungsbereich: weltweit

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

> Impressum
> Haftungsausschluss / Disclaimer