> Beratung
Der Öffentlich bestellte Vermessungs-Ingenieur(ÖbVI) ist eine vom Land beliehene Person, die für eine unabhängige und kompetente Beratung steht.
 
Aufgrund seiner beruflichen Qualifikation kann der ÖbVI sowohl dem Architekten und Stadtplaner als auch dem Bauherren bei der Auswahl eines geeigneten Grundstückes und dessen baulicher Nutzbarkeit schon vor dem Kauf behilflich sein.
 
Er ist in der Lage, sich einen Überblick über kommunale Planungen und Bauvorschriften zu verschaffen.
Auch bei Grundstücksteilungen steht Ihnen der ÖbVI beratend zur Seite.
 
Er unterstützt bei der Planung und Umsetzung der baubegleitenden Ingenieurvermessung.
Der ÖbVI kann als Gutachter tätig sein, und zwar sowohl als Verkekrswertgutachter als auch als Gutachter in Grenz- und Baustreitigkeiten.
 
Er kann Gutachten für Grundstückswertermittlungen erstellen und als gerichtlicher Sachverständiger tätig sein.